Der VFMB versammelte sich

Der Verein zur Förderung musikalischer Begeisterung (VFMB) schliesst auch sein zweites Vereinsjahr erfolgreich ab. An der Hauptversammlung am 2. Mai in Glarus berieten und entschieden 15 Mitglieder über aktuelle Vereinsgeschäfte. Bei den behandelten Geschäften gab es keine Überraschung und neue Mitglieder rückten in den Vorstand nach.

Präsident Marco Kuoni eröffnete die Hauptversammlung mit dem Jahresrückblick. Auch das zweite Vereinsjahr war ein Erfolg. Neue Mitglieder konnten gewonnen werden, erfolgreich setzte der VFMB mehrere Veranstaltungen um und die an der letzten Hauptversammlung beschlossenen strukturellen Veränderungen innerhalb des Vorstandes ermöglichten die gewünschte Effizienzsteigerung. Bei den traktandierten Geschäften gab es keine Überraschungen. So gab es keine Änderungen an der Höhe der Mitgliederbeiträge und auch die Statuten erfuhren nur eine kleinere Ergänzung. Im Anschluss an die Versammlung spendierte der VFMB den anwesenden Mitgliedern Drinks und Snacks.

Solide Finanzen und viele anstehende Aktivitäten
Die Finanzlage des Vereins präsentierte sich erfreulich. Dank unerwarteten Mehreinnahmen aus Konzertveranstaltungen konnte die Vereinskasse mit mehr als vorhergesagt angehäuft werden. Es resultierte dadurch ein Ertragsüberschuss. Das schafft gute Voraussetzungen, hat der Verein mit weiteren Veranstaltungen im etwas grösseren Rahmen, einem Vereinsausflug nach München, der Erweiterung seines Onlineangebots und der Einführung einer Blogplattform einiges vor.

Personelle Veränderungen im Vorstand
Bei der Besetzung der Vorstandsämter gab es personelle Veränderungen zu verzeichnen. Zwei Gründungsmitglieder, Roman Rey und Diego Kaufmann, gaben ihre Verpflichtung weiter. Mit Kurt Gallati und Christian Rusterholz konnten bereits zwei neue, motivierte Mitglieder gefunden werden, die ihre Tatkraft in die Vorstandsarbeit mit einfliessen lassen wollen. Christian Rusterholz stösst vorerst als Schnuppermitglied zum Vorstand, die offizielle Wahl erfolgt frühestens an der kommenden Hauptversammlung. Für Iman Girolimetto endete die Schnuppermitgliedschaft dieses Jahr mit der definitiven Wahl zum Vorstandsmitglied.

(Bild: HV 2011; Ruedi Kuchen)

The following two tabs change content below.
Diego Kaufmann

Diego Kaufmann

Ehemaliges Vorstandsmitglied des VFMB, Musikbegeistert seit ich denken kann und ich helfe mit bei der Realisierung des Klangwärchs.
Diego Kaufmann

Neueste Artikel von Diego Kaufmann (alle ansehen)

,