Webpartner gefunden

Wir haben einen weiteren Meilenstein in Phase 1 der Realisierung des Projekt «Netzwerks» erreicht. Mit der in Obstalden ansässigen Webagentur gl it GmbH haben wir einen kompetenten Partner für die Umsetzung gewinnen können. Ende November starten die Projektarbeiten. Wenn alles rund läuft, kann die Online-Plattform ab Juni 2020 genutzt werden.

An der letzten Hauptversammlung haben die anwesenden Mitglieder dem Antrag für einen Investitionsbeitrag von 10’000.– aus der Vereinskasse einstimmig zugestimmt. Für den Restbetrag von 20‘000.– schreiben wir öffentliche und private Geldgeber an. Einzelne Gesuche und Anfragen, bspw. bei der Kulturförderung des Kanton Glarus, sind bereits im Gange. Verfügst Du über Kontakte, die uns in dieser Hinsicht helfen könnten oder kennst Du jemand, der gerne einen Betrag an die Realisierung beisteuert? Dann schicke eine Mail an info@vfmb.ch.

The following two tabs change content below.
Avatar

Diego Kaufmann

Vorstandsmitglied des VFMB und Musikbegeistert seit ich denken kann.
Avatar

Neueste Artikel von Diego Kaufmann (alle ansehen)

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.